ocuvers spray lipostamin - 15ml Sprühflasche mit COMFORT® System

ocuvers spray lipostamin - 15ml Sprühflasche mit COMFORT® System

Normaler Preis
€12,00
Sonderpreis
€12,00
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Zur Befeuchtung, Linderung und Pflege trockener, brennender und geröteter Augen. cuvers spray lipostamin verbessert die Befeuchtung der Augenoberfläche, ist frei von Ethanol und Benzalkoniumchlorid, zieht schnell ein und ist geruchsarm.

 

Anwendungsgebiete:

  • Als Alternative oder ergänzend zu Augentropfen1
  • Die enthaltenen Pflanzenextrakte gelten bei Allergien durch Pollen, Staub und andere externe Faktoren als lindernd
  • Bei langen Auto- oder Motorradfahrten
  • Bei Reizungen durch Klimaanlage, Wind, Luftverschmutzung, Schwimmbadwasser etc.

Produkteigenschaften:

  • Verringert die Rötungen bei Reizungen der Augenoberfläche1
  • Verbessert die Befeuchtung der Augenoberfläche bei allen Schweregraden des Trockenen Auges1
  • Empfohlen zur Beruhigung und Milderung der Symptome bei einer Reizung des Augenlids und der Augenoberfläche1
  • Verbessert die Stabilität des Tränenfilms langanhaltend1
  • Geeignet für Träger aller Kontaktlinsenarten
  • Geruchsarm

Zusammensetzung:

  • Mit Liposomen und Euphrasia
  • Frei von Ethanol und Benzalkoniumchlorid
  • Frei von konservierend wirkenden Bestandteilen
  • Geruchsarm
  • Enthaltene Pflanzenextrakte:  Augentrost (Euphrasia officinalis) wirkt allgemein lindernd bei Entzündungen der Augenbindehaut und des Lidrands. Lakritze (Glycyrrhiza glabra) kann zur Verminderung roter Augen eingesetzt werden. Strohblume (Helychrysum italicum) kann zur Verminderung roter Augen eingesetzt werden. Kapernextrakt (Capparis spinosa) enthält einen hohen Anteil an Flavonoiden, die einen entscheidenden Faktor bei der Behandlung von Allergien spielen können.

Anwendung:

Im Vergleich zu Augentropfen ist die Anwendung sehr einfach, da das Spray mit einem Abstand von ca. 10 cm direkt auf das geschlossene Auge gesprüht wird. Halten Sie die Augen für etwas 5 Sekunden geschlossen, damit die Liposomen an den Lidrand gelangen können. Mit dem Augenaufschlag verteilt sich der künstliche Tränenfilm dann auf der Augenoberfläche.